Adventskalender: Türchen #12

DANKE! Vielen, vielen Dank! Ihr seid toll! Mich erreichen jeden Tag so schöne Emails, Nachrichten und Worte. Von Herzen DANKE für eure Unterstützung! Ich bin überglücklich. Es ist schön zu sehen, dass so vielen Müttern mein Adventskalender Freude bereitet. 

Aber es ist noch nicht alles gewesen. Ihr dürft gespannt sein. Ich habe noch so viele tolle Frauen & Impulse hinter meinen Türchen versteckt. So auch heute! 

Auch wenn ich die Adventszeit liebe und mir auch immer vornehme mich nicht stressen zu lassen, passiert es am Ende doch…  Ich verfalle dem Weihnachtswahnsinn und sehne mich nur noch nach den Feiertagen. Und was ist dann? Dann kann ich häufig immer noch nicht abschalten. Geht es dir auch so? Wir sind nicht alleine! Auch Katrin Hill, Facebook Marketing Expertin, fühlt so und das ist ihr Impuls:

 

„Mein längster Urlaub ganz ohne Facebook waren unsere dreiwöchigen Flitterwochen auf Kuba. Es gab kein Internet. Ich war gezwungen nicht meine Emails zu lesen und nicht auf Facebook zu arbeiten. Aber im Urlaub bin ich für gewöhnlich auf Facebook unterwegs, mach ein bisschen was, beantworte Fragen – aber so soll es ja eigentlich gar nicht sein.

Auszeit bedeutet wirklich etwas Abstand von der Arbeit zu bekommen. Und das wünsche ich dir.“

In dem Podcast von Katrin bekommst du Tipps, wie du dich als Selbständige auf deine Facebook-Auszeit vorbereiten kannst, ohne Reichweite zu verlieren. Es gibt also keine Ausreden mehr.

So machst du eine Pause auf Facebook

Ich finde Auszeit heißt auch einmal, eine generelle Pause von sozialen Medien zu nehmen. Hier findest du noch einen spannenden Artikel zu genau diesem Thema: 

Auszeit von Facebook: Was uns der Verzicht auf Social Media lehrt

In diesem Artikel geht eine Mutter bewusst auf Abstand von Twitter, Facebook und Co. Dies bewirkt Erstaunliches.

Alle guten Dinge sind drei! Auch wenn es ein Werbefilm ist, muss ich dir (wie jedes Jahr ;-)) dieses Video empfehlen. Es hat so einen wahren Kern.  

Ich wünsche dir, dass du deine Auszeit findest – während, in oder nach den Weihnachtstagen. Oder einfach immer… wenigstens für ein kurze Zeit. 

Morgen geht es mit Türchen #13 weiter. Welcher Impuls erwartet dich da? Du möchtest das nächste Türchen auf keinen Fall verpassen? Melde dich schnell in meinen Newsletter (siehe rechte Spalte) an, dann erfährst du als erster, wann sich das nächste Türchen öffnet.

Einen wunderschönen Tag und alles Liebe
Stefanie 

 

Du bist seit kurzem zurück in deinem Job? Dir wächst alles über den Kopf und dich plagen ständig Schuldgefühle? 
Wusstest du, dass ich mit Unternehmen zusammenarbeite, um Müttern wie dir bei diesen Herausforderungen zu helfen? Unternehmen geben mir den Auftrag, damit du dich besser auf deine Arbeit konzentrieren kannst und mehr Energie hast. Wünscht du dir solch ein Angebot in deinem Unternehmen? Dann schreibe mir an mail@gundel-coaching.de und ich erzähle dir von meiner Arbeit und wie du von deinem Arbeitgeber auch ein solches Angebot bekommen kannst. 

 

Schreibe einen Kommentar