Fragen-Dienstag mit Linda (2 Kinder, Immobilienkauffrau, Geschäftsführerin)

Heute möchte ich euch Linda vorstellen. Linda ist zweifache Mutter, Immobilienkauffrau und Geschäftsführerin bei LEHMI GmbH, einem familiengeführten Unternehmen aus der Immobilenwirtschaft.

Liebe Linda,
wir freuen uns über einen Einblick in dein Leben als berufstätige Mutter.

 

1. Was ist das Schönste für dich daran, eine berufstätige Mutter zu sein?

Die Abwechslung zwischen dem Muttersein und dem Berufsleben erfüllt mich. Man stellt sich täglich Herausforderungen auf unterschiedlichen Ebenen, was ich äußerst spannend finde. Dabei lernt man seine Stärken und Schwächen immer wieder neu kennen. Jedoch ist es an manchen Tagen auch nicht leicht, den Spagat zwischen Beruf und Familie für alle zufriedenstellend zu meistern. Die Selbständigkeit ermöglicht mir aber eine enorme Flexibilität, so dass ich – ohne Rechenschaft ablegen zu müssen – jederzeit für meine Kinder da sein kann. Denn es ist mir enorm wichtig, in ihrem Leben präsent zu sein und an ihrem Alltag aktiv teilzunehmen (z. B. bei der Betreuung der Hausaufgaben oder den sportlichen Freizeitaktivitäten).

2. Was machst Du, um Gelassenheit zu gewinnen oder Stress abzubauen?

Tief Luft holen, laute Musik hören oder eine Runde Laufen gehen, sofern möglich. Manchmal muss mein Mann abends auch herhalten, damit ich mir den Stress von der Seele reden kann. ;o)

3. Was möchtest du dieses Jahr unbedingt einmal machen oder ausprobieren?

Einen Museumsbesuch mit unserer großen Tochter. Eine Amerika-Reise für 2018 planen und dabei meine Flugangst überwinden. Und gerne noch ein Mama-Papa-Wochenende mit meinem Mann verbringen.

4. Was machst du als Erstes, wenn deine Kinder schlafen?

Meistens stürze ich mich auf die liegen gebliebene Hausarbeit und bereite für meinen Mann und mich Abendessen vor. Im Sommer setze ich mich auch gerne noch einmal raus in den Garten, genieße die frische Luft, die letzten Sonnenstrahlen und die Ruhe. An manchen Abend telefoniere ich gerne stundenlang mit einer Freundin.

5. Was ist Dein Tipp für berufstätige Mütter?

Sich nicht aus dem Konzept bringen lassen, den Alltag und das Familienleben nach eigenen Grundsätzen, Ideen, Leitlinien und Interessen gestalten. Die eigene Intuition zeigt einem schon den richtigen Weg.

6. Was ist dein Lieblingszitat, Spruch oder Motto?

Lass‘ Dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. – Astrid Lindgren

Herzlichen Dank für deine Antworten, liebe Linda.
Mehr über Linda erfahrt ihr auch unter www.lehmi-immobilien.de.

Schreibe einen Kommentar